, Infanger Valentin

Erneuter Kantersieg von Wolfhausen 2

Wolfhausen 2 holte sich im vierten Meisterschaftsspiel gegen Horgen 4 erneut das Punktemaximum und bleibt somit weiter ohne Punktverlust. Roman Bebie, Kurt Würmli und Willi Kohlbacher kamen zu einem nie gefährdeten 9:1 Sieg. Dank eines Sieges im 5. Satz im letzten Spiel des Abends, konnte Horgen die Höchststrafe von 0:10 noch abwenden. Es war dies bereits der vierte 9:1 Sieg im vierten Spiel für Wolfhausen 2, was natürlich die klare Tabellenführung bedeutet.